AG Qualitätssicherung

Die Mitgliedsschulen des Landesverbandes zeichnen sich durch eine Vielzahl von Qualitätsmerkmalen aus. Die Qualität des Musikschulunterrichts und des Bildungsangebotes gehört ebenso zu diesen Qualitätsmerkmalen öffentlicher Musikschulen wie die hohe fachliche und pädagogische Qualifikation der dort tätigen Lehrkräfte und die Führungs- und Managementkompetenzen ihrer Leitungen. Qualität gehört zum Markenkern öffentlicher Musikschulen, denn Musik braucht Qualität!

Die AG Qualitätssicherung befasst sich mit der Frage, wie angesichts neuer Anforderungen und veränderter Rahmenbedingungen die hohe fachliche und pädagogische Qualität des Musikschulunterrichts bewahrt wird. Qualität sichern bedeutet dabei immer auch Qualität (weiter) zu entwickeln. Auftrag der AG ist die Entwicklung und die Diskussion von Strategien, Konzepten und Instrumenten, mit denen die Musikschulen bei der Qualitätssicherung des Musikschulunterrichts unterstützt werden können. Dies schließt den Blick auf die pädagogische, methodische, didaktische und künstlerische Qualität des Unterrichts ebenso ein wie den Blick auf die Qualität der Personalakquise, der Personalentwicklung und der Personalführung.

Leitung und Ansprechpartner:

Weitere Mitglieder:

  • Gerhard Eberl, Leiter der Kunst- und Musikschule der Stadt Donaueschingen
  • Uta Haffner, Mitglied des Präsidiums des Landesmusikschulbeirates
  • Jochen Hennings, Leiter der Städt. Musikschule Neckarsulm
  • Heinrich Korthöber, Geschäftsstellenleiter des Landesverbandes der Musikschulen Baden-Württembergs
  • Kersten Müller, Leiter der Musik- und Singschule Heidelberg

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)

Konzeption und Durchführung der Jahrestagung 2014 des Landesverbandes

Unter dem Titel „Qualität und Originalität der öffentlichen Musikschule“ und mit namhaften Referenten ging die Tagung der Frage nach, welche Qualitäten ein Musikschulunterricht haben muss, damit angesichts der heutigen Lebenswirklichkeit junger Menschen, ihrem Lern- und Freizeitverhalten und ihren Wertvorstellungen die Musikschulen ihren öffentlichen Bildungsauftrag inhaltlich angemessen erfüllen und das Qualitätsniveau ihrer Bildungsarbeit auch langfristig erhalten bleibt.

Herbsttagung 2014: „Praxis erfolgreicher Personalarbeit an Musikschulen“

Die Tagung befasste sich mit der Frage, wie in der Praxis des Musikschulalltags gute Personalarbeit aussieht, welche Strategien, Verfahren und Instrumente sich im dortigen Personalmanagement bewährt haben und welchen konkreten Problemlagen und Anforderungen sich Musikschulleitungen in diesem Bereich immer wieder gegenübersehen.

Kontakt

Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs

Herdweg 14 | 70174 Stuttgart

Telefon 0711 21851-10
E-Mail service(at)musikschulen-bw.de

© 2018 Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e.V.  AG Qualitätssicherung