Pädagogische AG Kontrabass

Die Pädagogische Arbeitsgemeinschaft Kontrabass Baden-Württemberg (PAK-BW) besteht seit 2001. Ihre Mitglieder sind Lehrkräfte des Faches Kontrabass an den Musikschulen des Landesverbandes.

Ihre Hauptaufgabe sieht die PAK-BW in der Stärkung des Instrumentalfaches Kontrabass an Musikschulen sowie in der Nachwuchsförderung. Zu diesem Zweck konzipiert die AG Fortbildungen für Kontrabasslehrkräfte und Workshops für Schüler. In den AG-Treffen bilden sich die AG-Mitglieder durch Referate, Unterrichtsdemonstrationen und Erfahrungsaustausch aber auch selbst fort.

Die Pädagogische Arbeitsgemeinschaft Kontrabass steht in engem Kontakt zu Hochschulprofessoren – u.a. zur Weiterentwicklung der Hochschulausbildung für Kontrabasslehrkräfte – sowie zu Instrumentenbauern. Die Arbeit der PAK-BW wird auch von renommierten Künstlern und (Kontrabass-)Pädagogen bundesweit und sogar international als herausragend gewürdigt.

Leitung und Ansprechpartner

  • Song Choi, Lehrkraft an der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu, Dozent an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Weitere Mitglieder

  • Sophie Bolz, Städtische Musikschule Tettnang
  • Eva Brüstle, Städtische Musikschule Müllheim
  • Rainer Frank, Musikschulen in Kirchheim unter Teck und Plochingen
  • Uli Holz, Jugendmusikschulen Bad Schönborn und Östringen
  • Iris Hübner, Musikschule Korntal-Münchingen
  • Florian King, Jazzseminar Dornbirn (Österreich)
  • Ulrike Klamp, Musikschulen in Tübingen und Bruchsal
  • Alfred Kufer, Musikschulen in Schwäbisch Gmünd, Fellbach und Winnenden
  • Marcus Löffler, Musikschulen in Stuttgart, Esslingen und Balingen

Detaillierte Informationen zur PAK Kontrabass finden Sie auf deren eigener Homepage unter www.pak-bw.de.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

Kontrabasskurse in Ochsenhausen

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 veranstaltet der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs in der Landesakademie für die musizierende Jugend in Ochsenhausen mehrere Kontrabasskurse:

  • Meisterkurs Kontrabass für fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler, Studierende sowie Erwachsene (Weitere Infos im pdf-Flyer)
  • Meisterkurs Jazz-Kontrabass für fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler, Studierende sowie Erwachsene (Weitere Infos im pdf-Flyer)
  • Kontrabass-Workshop für erwachsene Laien (Weitere Infos im pdf-Flyer)

Anmeldeschluss für die Kurse ist jeweils der 24. Juli 2015.

Kontrabass-Workshop

Seit 2003 veranstaltet die Pädagogische Arbeitsgemeinschaft Kontrabass an der Landesakademie für die musizierende Jugend in Ochsenhausen jährlich einen Workshop für Kontrabassschüler. Teilnehmen können Schüler jeder Alters- und Leistungsstufe. Anliegen des Kurses ist es, Kindern und Jugendlichen, aber auch erwachsenen Schülern, den Kontrabass in seiner ganzen Bandbreite erlebbar zu machen – vom Solounterricht über das Ensemble- und Orchesterspiel bis hin zum Jazz-Bereich. Unterrichtet werden die Workshop-Teilnehmer von Dozenten der PAK-BW sowie von Gastdozenten, meist Professoren von Musikhochschulen.
Die jüngsten Kontrabassschüler (ab 6 Jahren) haben die Möglichkeit, im Rahmen des Workshops an einem eintägigen „Mini-Workshop“ teilzunehmen.
Jedes Jahr nehmen ca. 50 Schüler an dem Workshop teil. Damit ist der Kontrabass-Workshop inzwischen zum wichtigsten Element der Kontrabass-Nachwuchsförderung in Baden-Württemberg geworden.
Der Kontrabass-Workshop ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesverbandes der Musikschulen und der Landesakademie für die musizierende Jugend.
Für das herausragende pädagogische Konzept des Kontrabass-Workshops wurde die PAK-BW im Juni 2009 mit dem Förderpreis der Bruno-Frey-Stiftung ausgezeichnet.
Bericht Kontrabass-Workshop 2015
Bericht Kontrabass-Workshop 2014
Bericht Kontrabass-Workshop 2013

Abgeschlossene Projekte

Kinderbässe

Gemeinsam mit der Klangwerkstatt „Markt Wald“ hat die PAK spezielle Kinderbässe für den frühinstrumentalen Kontrabassunterricht entwickelt (1/8- und 1/16-Kontrabässe). Diese Instrumente ermöglichen den frühen Beginn auf dem Kontrabass und zeichnen sich aus durch eine sehr gute klangliche Qualität, Kindgerechtheit und einen günstigen Preis. In Baukursen können die Instrumente sogar selbst gebaut werden.

Kontakt

Song Choi
Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu

Lindauer Str. 2 | 88239 Wangen im Allgäu

Telefon 07522 9 70 40
Web www.song-choi.de

 

© 2018 Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e.V.  Pädagogische AG Kontrabass